TAG DER OFFENEN TÜR
2. April 2016



Wir, Christa und Gerhard Florreither, bewirtschaften gemeinsam mit
unserem Sohn Markus unseren in der Gemeinde Albrechtsberg
gelegenen Hof im Nebenerwerb.
Seit 1998 befassen wir uns mit der Edelbranderzeugung.
Verarbeitet werden die verschiedensten Obstsorten,
die meisten davon sind noch ursprünglich und
in unserer Gegend seit Jahrhunderten beheimatet
(z.B. Kriecherl, Kletznbirnen, Zwetschken, Spähnling, Mostbirnen).


Die für unsere Landschaft charakteristischen Feldraine
liefern uns Früchte wie Schlehen, Weißdorn, Hagebutte und Holler,
welche wir ebenso zur Schnaps bzw. Likörerzeugung verwenden.
Wir bemühen uns den reinen Geschmack und
die Vielfalt der Aromen in die Flasche und das Glas zu bringen.
Die vielen Auszeichnungen, welche unsere Produkte
bei den verschiedensten Veranstaltungen bereits erreicht haben,
beweisen, dass uns dieses sehr gut gelingt.



Von der Weinviertler Schnapsgala, welche am 18. und 19. März in Hollabrunn stattfand, konnte Fam. Florreither wieder einige Auszeichnungen für ihre Edelbrände mit nach Hause nehmen:


Goldene Brennerei: Vogelbeerbrand Kriecherlbrand Silberne Brennerei: Muskat-Trester Müller-Thurgau-Trester.


Auch in Edelhof wurden ihre Edelbrände wieder mit Medaillen ausgezeichnet: Goldmedaille: Obstler Mostbirnenbrand Silbermedaille: Zwetschkenbrand Bronzemedaille: Marillenbrand.


Wir gratulieren ganz herzlich.